Ich habe es getan…! ;)

Heute entschieden und durchgeführt:

Meine eigene Domain! Yeah!

 

Ab sofort erscheint hier auf dem Blog keine Werbung mehr und das Wort „wordpress“ ist aus der Adressleiste verschwunden.

Zudem entschied ich mich vorher kurzfristig noch das Design zu ändern. Das alte Design hat mir zwar wirklich total gut gefallen, mir war jedoch zu wenig Beitragsübersicht auf der Startseite. Von den kostenlosen Versionen ist es, meiner Ansicht nach, nun doch die bessere Alternative.

Nun hat der Blog noch mehr den Magazin-Charakter, auf den ich eigentlich hinaus möchte. Nun teste ich das Design mal ein bisschen- wenn ihr wollt, könnt ihr gerne Feedback geben, wie es euch gefällt- und dann sehen wir weiter. Ein paar entscheidende Details fehlen mir noch, die ich mich aber noch ein paar Euros mehr kosten würden. Dies ist es mir jedoch im Moment noch nicht wert…