Meine Erfahrungen mit XL Stoffwindeln

Aufgrund der anstehenden Stoffwindelwoche 2018, werde ich die nächsten Tage mal wieder ein paar Artikel über Stoffwindeln schreiben. Ich verdiene an meinen Vorstellungen und Empfehlungen nichts! Es ist einfach Leidenschaft und das Gefühl, der Umwelt etwas Gutes zu tun! Vielleicht helfe ich mit meinen Beiträgen dem ein oder anderen in seiner Entscheidungsfindung. Meine Instagram-Follower kennen viele Bilder und Geschichten schon. 🙂

Warum braucht man XL Stoffwindeln?

Viele Kinder sind, nachdem die One-Size Windeln (bis 15 kg Körpergewicht) zu klein geworden sind, noch nicht trocken. Zudem benötigt man v.a. nachts oft eine größere Überhose, da die One-Size Überhosen, mit der benötigten Dicke des Saugmaterials, relativ früh an ihre Grenzen kommen. Viele XL Stoffwindeln bzw. Überhosen beginnen bei ca. 8/ 9 kg Körpergewicht.

Meine Erfahrungen

Von der Marke Blümchen bin ich wirklich angetan. Es ist eine österreichische Firma, die Stoffwindeln für den kleinen Geldbeutel produziert. Dafür muss man halt in Kauf nehmen, dass die Stoffwindeln nicht hierzulande bzw in der EU gefertigt wurden, sondern in Übersee. Die Marke Blümchen wird hier in Österreich von Erika Mayerhuber vertrieben, die auch die Urheberin dieser Marke Blümchen ist. Die Produkte kann man unter https://stoffwindelcompany.at/ ansehen und erwerben.

Das Sortiment von Blümchen Stoffwindeln ist sehr vielfältig und umfasst mittlerweile so ziemlich alle Arten von Stoffwindeln: Höschenwindeln aus Bambus und Bio-Baumwolle, PUL Überhosen mit Snaps und Klett, AIO*’S, eine „SIO“**-Version mit Klett, Prefolds aus Bio-Baumwolle und Twill, verschiedenste Saugeinlagen aus Bambus, Hanf, Baumwolle, CBI, Zusatzeinlagen aus Seide, Wolle, Stay Dry und jetzt sogar ein gutes Sortiment an XL Überhosen/ Windeln für größere Kinder ab 8 kg bis 25 kg. Wer überfordert ist und/ oder sich nicht auskennt, kann den Shop auch per Mail anschreiben und um Rat bitten. Der Shop ist auch Partner von der Stoffwindelwoche!

Die XL Überhosen sind, wie auf den folgenden Bildern erkennbar, meistens mit Side-Snaps zu verschließen. Was den Grund hat, damit man diese auch dem stehenden Kleinkind anlegen kann. Theoretisch. Hat bei mir noch nie funktioniert, ohne dass sich das Saugmaterial komplett verwurschtelt hat. Diese XL Überhose gibt es auch noch in einer SIO bzw Klett-in-One Version. Damit könnte ich mir vorstellen, dass es mit der Schlupf-Funktion funktioniert, da die Einlagen fixiert sind. Die Überhose wurde mit einer Popolini Mullwindel bestückt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier ein Beispiel im getragenen Zustand:

inCollage_20180221_130258268.jpg

Meine Anfänge mit XL Stoffwindeln

Dieser Sektor war jedoch zu Beginn „meiner“ Stoffwindelkarriere, als mein Großer dann langsam aus den One Size*** Windeln heraus gewachsen war, doch noch sehr überschaubar und vor allem optisch zum Teil sehr fade… Viele Windeln gab es nur in weiß. Wer sich in der Stoffwindelwelt auskennt, der weiß, dass es dort sonst ziemlich kunterbunt zugeht! Die Firma Totsbots aus England rüstete da vergangenes Jahr nun auch nach und führte bunte Überhosen, auch in ihrem Übergrößen-Sortiment, ein. Nur leider, ist das, meiner Meinung nach, nicht unbedingt etwas für den kleinen Geldbeutel. Ebenso wie die Apple Cheeks in der Größe 3, die ich auch schon mal vorgestellt hatte, die bei meinem Großen dazumal dann zum Einsatz kamen. Diese Windeln befinden sich nicht mehr in meinem Besitz.

IMG_20180227_080232
Chinawindel Marke: Little Bloom. Hier eine One-Size Pocketwindel mit innen Bambus.

Ansonsten kann man auf die wirklich reinen Chinawindeln zurückgreifen, die sind u.a. auf aliexpress zu finden. Dort hatten sich bisher auch viele Stoffwindeleltern, die größere Wickelkinder hatten, bedient. Es gibt extra auf Facebook eine Gruppe: Stoffwindeln für große Kinder. Dort kommt man jedoch nicht einfach so rein, damit keine Fetischisten/ Pädophile ect Schindluder damit treiben können und man muss ein Aufnahmeverfahren durchlaufen. Denn, Kinder können auch aufgrund physischer und psychischer Erkrankungen länger, bis für immer, gewickelt werden müssen! Für diesen Sektor gab es lange keine wirkliche Alternativen zu Wegwerfwindeln.

Eltern, die gut nähen konnten, nähten sich ihre Stoffwindeln selbst (machen viele immer noch) und ja, das ist gut möglich! Wenn ich Zeit und Elan hätte, würde ich da auch schon lange tun. Die Schnittmuster wären schon seit zwei Jahren im Kasten… 😉 Einige bedienten sich im Erwachsenen Sortiment, das für Kinder jedoch nicht unbedingt optisch ansprechend war und ist…

Weitere Recherchen

Ansonsten hab ich bei meinen Recherchen herausgefunden, dass der Stoffwindel-Onlineshop Blumenkinder inzwischen auch ein umfangreiches Sortiment an Übergrößen Stoffwindeln führt! Größtenteils Marken aus den USA führten schon länger XL Stoffwindeln für Kinder. Leider kenne ich diese Marken nur vom hören-sagen, daher kann ich keine außer Bumgenius , aus meiner Erfahrung heraus, empfehlen. Da hilft nur eins: Selber ausprobieren! 😉 Link direkt zum Übergrößensortiment: https://www.blumenkinder.eu/shop/Stoffwindeln/Stoffwindeln-nach-Themen/Stoffwindeln-fuer-grosse-Kinder:::13_166_167.html

Wer zudem noch den Plan hat, komplett auf Plastik zu verzichten, der kann sich auf Stoffwindelguru schlau machen.

s-l1000
Woll- Schlupfüberhosen für Stoffwindeln. Quelle: ebay.de

Ich weiß, dass die Firma bille-ka mit ihrer Eigenmarke Huda, Wollüberhosen bis zur Größe 110/116 führt. Das reicht ja gut und gerne, bis das Kind 5/6 Jahre alt ist. An Saugwindeln für drunter, kenn ich die Marke Popolini, die mir ihrer two-size XL auch was für 14kg+ bietet. Die Firma Disana bietet außerdem Überhosen und Saugmaterial im XL Sektor, allerdings nur bis Kleidergröße 98/104.

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, empfehle ich hier gerade fast ausschließlich österreichische Firmen. Das hat einen Grund: Heimische Wirtschaft stärken! 😉

Ansonsten kann ich vom hören sagen noch die Anavy XL empfehlen, von dieser Höschenwindel schwärmen viele Stoffwindeleltern.

Wer noch weitere Artikel über XL Stoffwindeln für (sehr) große Kinder lesen möchte, hab ich hier noch einen bei Windelwissen gefunden. Übrigens auch ein sehr empfehlenswertes Portal für jegliche Art von auftretenden Stoffwindelfragen!

Es gibt natürlich noch viele weitere Windelmarken! Mittlerweile kann sich das Sortiment der verschiedenen Hersteller wirklich sehen lassen und große Kinder mit Stoffwindeln zu wickeln ist mittlerweile wirklich gut möglich! ❤


*AIO= All in One

** SIO= Snap in One

*** One Size = Windeln, die von ca. 3 kg/ 4 kg (je nach Hersteller) bis ca. 15 kg Körpergewicht des Kindes passen. Somit muss man über die ganze reguläre Wickelzeit nur eine Art von Windeln kaufen. Das spart enorm Geld!